FANDOM


Wellenbrecher kann Wellen teilen, wenn er mit seiner riesigen Schwanzflosse auf die Welle schlägt. Manchmal schlägt er so stark drauf, dass die Welle gigantisch groß wird.

Geschichte des ersten Treffens Bearbeiten

Nachdem ich und Wellenspringer gute Freunde geworden waren, konnte ich es nicht mehr erwarten, mit ihn eine Reise zu unternehmen und neue Drachen zu finden. Zusammen sprangen wir über die Wellen. Doch auf einmal teilte sich die Welle vor unseren Augen. Das war nicht natürlich. Wir dachten, das sei ein seltenes Phänomen. Doch dies tauchte öfters auf als gedacht. Deswegen suchten wir nach den Grund. Wir folgten diesen zweigeteilten Wellen, bis sie aufhörten. Obwohl wir schauten und schauten, sahen wir nichts. Doch wir hatten was gehört - ein leises Geplansche. Wir folgten diesen Ton, bis wir einen Flutsegler hinter einen Felsen sahen. Wir mussten leise sein, denn Flutsegler sind sehr sehr scheu. So näherten wir uns langsam ihn. Doch Wellenspringer hat mit seiner Schwanzflosse einen Stein zu fall gebracht. Der Flutsegler schamm und schwamm. Doch er hatte keine Chance. Wellenspringer war schneller und wir holten ihn ein. Als wir ihn aufgehalten haben zähmte ich ihn.