FANDOM


Schädel-Knacker ist ein Nachtschatten, der von Moin dem Mächtige gezähmt wurde. Man nennt ihn auch Schädel. Schädel hat nur vor seinem Trainer Respekt, sonst hört er auf niemanden. Er kämpft lieber als zu fliehen - darum versteht er sich so gut mit Feuersturm. Schädel-Knacker wurde zum Titan, als Schädelknacker-Drachen ihn angriffen und er sie in die Flucht zwang.

GeschichteBearbeiten

Schädel-Knacker ist der jüngere Bruder von Skull. Als Skull schlüpfte, verstießen ihn seine Eltern und der Clan verbannte ihn. Als seine Mutter noch ein Ei mit ähnlichen Färbungen bekam, brachte sie es auf den Felsfriedhof, weil sie hoffte, dass er verhungert oder gefressen wird! Er schlüpfte auf dem Friedhof, daher auch sein Name. Schädel wollte sich dem Nachtschattenclan anschließen, als er ungefähr fünf Jahre alt war. Dort sah er Skull, der ihn sofort als Bruder erkannte. Skull erzählte ihm, dass ihre Eltern direkt den Clan verlassen hatten, als Skull Häuptling geworden war. Schädel war sehr traurig, kam aber darüber hinweg.

TriviaBearbeiten

  • Er ist ein Nachtschatten
  • Seine Eltern kennt er nicht
  • Sein älterer Bruder ist Skull
  • Er ist mit Feuersturm befreundet
  • Er wurde von Moin der Mächtige gezähmt
  • Er kämpft lieber als zu fliehen
  • Sein Spitzname ist Schädel