FANDOM


Motte ist ein kleiner Wüstengeist und der Drache von Nele Meierson. Die beiden sind ein unschlagbares Team und halten immer zusammen. Nele fand ihn als ein Häuflein Elend in einer Erdhöhle. Sie vermutet, dass seine Mutter ihn ausgesetzt hatte. Seitdem reitet sie ihn.

TitanverwandlungBearbeiten

Er wurde zum Titan, weil er von Leuchtenden Fluch angegriffen wurde, dessen Fisch er gestohlen hatte. Motte besiegte den feindlichen Drachen, obwohl er einen gebrochenen Flügel hatte. Nur den Fisch konnte er nicht behalten...

Treffen mit LeuchtflüglerBearbeiten

Als Motte und Nele einen Spazierflug unternahmen, trafen sie wieder auf den Leuchtenden Fluch. Dieser erkannte Motte natürlich sofort wieder. Er griff Motte an und Motte verteidigte sich mit allen Kräften. Doch dieses Mal war ihm der Leuchtende Fluch überlegen. Nele konnte Motte zum Glück retten und den Leuchtenden Fluch mit zu ihr nach Hause nehmen. Dort gewann sie sein Vertrauen und konnte ihn schon bald trainieren. Seitdem ist der Leuchtende Fluch, den sie Leuchtflügler nennt, ihr treuer Begleiter.

TriviaBearbeiten

  • Er ist ein Wüstengeist
  • Seine Mutter hat ihn warscheinlich ausgesetzt
  • Nele zähmte ihn
  • Er ist verspielt und tollpatschig
  • Er hegt einen Groll gegen Leuchtflügler
  • Er ist im Schattenkrieger-Clan